Foto Arbeitsgemeinschaft, Hof
Volkshochschule Hof-Stadt

Mondfinsternis 2018



Mondfinsternis 2018

Zuerst schien die Mondfinsternis für uns nicht einsehbar zu werden, doch endlich verzogen sich die Wolken und der "Blutmond" erschien, zwar recht hoch, aber zunehmend klar über dem Horizont.
Alle Fotos entstanden bei Kugelreuth am "Grünen Band"


Mondfinsternis 2018: Planet Mars strahl hell wie ein Stern (Skubacz Robert)


Blutmond mit Mars (John Dirk)


Der Blutmond in der Schwärze des Alls (Ledig Emile)


Die Mondfinsternis neigt sich zu Ende, der Mond beginnt den Erdschatten zu verlassen (Ledig Emile)


Blutmond und Sterne in der Tiefe des Raumes (Skubacz Robert)


Mond und Sternenhimmel über der Landschaft des Dreiländerecks (Ledig Emile)



Blutmond mit Mars, flankiert von der Milchstraße (John Dirk)


Wolken schieben sich vor den Mond (Ledig Emile)


Nach der Mondfinsternis: Die Milchstraße dominiert am Firmament (John Dirk)